Entdecke Cocktail mit Bitter Lemon: Von der Herkunft bis zu leckeren Rezepten

Bist du ein Cocktail-Liebhaber auf der Suche nach neuen, erfrischenden Geschmackserlebnissen ? Dann bist du hier genau richtig! In diesem Artikel geht es um Bitter Lemon und seine Verwendung in Cocktails .

Bitter Lemon ist ein einzigartiges und vielseitiges Getränk , das deinen Drinks eine spritzige und bittere Note verleiht. Es ist die perfekte Zutat , um deine Cocktail-Kreationen aufzupeppen und ihnen das gewisse Etwas zu geben. Vielleicht hast du schon von Bitter Lemon gehört, aber weißt nicht genau, wie du es in deinen Cocktails verwenden kannst.

Keine Sorge, wir haben hier einige leckere Rezepte und Tipps für dich parat. Also, lass uns gemeinsam in die Welt der Bitter Lemon Cocktails eintauchen und deine Geschmacksnerven überraschen!

Hast du schon mal einen Cocktail mit Bitter Lemon probiert? Wenn nicht, solltest du unbedingt in unserem Artikel über erfrischende Cocktails vorbeischauen und dich inspirieren lassen!

Schnellcheck: Die Highlights des Artikels

  • Bitter Lemon ist eine Zutat, die in Cocktails verwendet wird und eine erfrischende, bittere Note verleiht.
  • Es gibt verschiedene bekannte Cocktails mit Bitter Lemon, wie Schweppes Lemon Fresh, Aperol Lemon und Wodka mit Bitter Lemon.
  • Der Text enthält weitere Cocktailvorschläge, Tipps zur Zubereitung und Mischtechniken sowie Bewertungen und Meinungen von Cocktail-Liebhabern.

cocktail mit bitter lemon

Was ist Bitter Lemon?

Bitter Lemon ist ein erfrischendes Getränk , das oft als Zutat in Cocktails verwendet wird. Es handelt sich um eine Mischung aus Limonade und Bitterstoffen , die dem Getränk seinen einzigartig bitteren Geschmack verleihen. Bitter Lemon ist ein beliebter Mixer für Cocktails, da es dem Drink eine erfrischende Note und eine gewisse Tiefe verleiht.

Die Herkunft und Geschichte von Bitter Lemon reichen bis ins 19. Jahrhundert zurück. Ursprünglich wurde es als ein Medikament gegen Malaria entwickelt, da der Wirkstoff Chinin in Bitter Lemon als prophylaktisches Mittel gegen die Krankheit eingesetzt wurde.

Mit der Zeit wurde es jedoch immer beliebter als erfrischendes Getränk und fand seinen Platz in der Welt der Cocktails. Bitter Lemon ist eine vielseitige Zutat, die in vielen bekannten Cocktails verwendet wird. Ein Beispiel ist der Schweppes Lemon Fresh, der aus Bitter Lemon, Wodka und Zitronensaft besteht.

Dieser Cocktail wird oft mit Eis serviert und ist eine erfrischende Wahl für den Sommer. Insgesamt ist Bitter Lemon eine interessante Zutat, die Cocktails einen einzigartigen Geschmack verleiht. Egal, ob du ein Fan von bitteren Aromen bist oder einfach nur nach einer neuen Geschmackserfahrung suchst, Bitter Lemon ist definitiv einen Versuch wert.

So mixt du den perfekten Cocktail mit Bitter Lemon

  1. Finde ein passendes Cocktailrezept mit Bitter Lemon, das dir gefällt.
  2. Sammle alle benötigten Zutaten für den Cocktail.
  3. Stelle sicher, dass du das richtige Mischverhältnis zwischen Bitter Lemon und den anderen Zutaten verwendest.
  4. Bereite alle Zutaten vor und halte sie griffbereit.
  5. Gib die Zutaten nacheinander in ein geeignetes Glas oder einen Cocktailshaker.
  6. Rühre oder schüttle den Cocktail gut durch, um alle Zutaten zu vermischen.
  7. Genieße deinen selbstgemachten Cocktail mit Bitter Lemon!

Herkunft und Geschichte von Bitter Lemon

Bitter Lemon ist eine erfrischende Limonade , die vor allem in Cocktails beliebt ist. Aber woher stammt diese besondere Mischung? Die Herkunft und Geschichte von Bitter Lemon reichen zurück bis ins 19.

Jahrhundert . Ursprünglich wurde Bitter Lemon als Mittel gegen Seekrankheit entwickelt. Die Kombination aus bitteren Aromen und der spritzigen Säure der Zitrone sollte Reisenden auf hoher See Linderung verschaffen.

Schnell erkannte man jedoch den vielseitigen Geschmack von Bitter Lemon und begann, es auch in Cocktails zu verwenden. In den 1950er Jahren wurde Bitter Lemon in Großbritannien populär und fand seinen Weg in viele Bars und Pubs. Von dort aus eroberte es die Welt und ist heute in verschiedenen Varianten erhältlich.

Die Geschichte von Bitter Lemon ist eng mit dem Trend der bitteren Getränke verbunden, der seit einigen Jahren anhält. Immer mehr Menschen suchen nach neuen Geschmackserlebnissen und Bitter Lemon bietet genau das. Mit seiner einzigartigen Kombination aus Bitterkeit und Zitrussäure ist es eine perfekte Ergänzung für viele Cocktails.

Ob als erfrischender Durstlöscher oder als Basis für kreative Drinks, Bitter Lemon hat definitiv seinen Platz in der Welt der Cocktails gefunden. Probiere es selbst aus und entdecke die vielfältigen Möglichkeiten, die Bitter Lemon bietet.

cocktail mit bitter lemon

Schweppes Lemon Fresh

Schweppes Lemon Fresh: Der erfrischende Cocktail mit Bitter Lemon Der Schweppes Lemon Fresh ist ein erfrischender Cocktail, der ideal für heiße Sommertage ist. Die Kombination aus Bitter Lemon und anderen Zutaten sorgt für einen spritzigen Geschmack und eine angenehme Süße. Um diesen leckeren Cocktail zuzubereiten, benötigst du folgende Zutaten: 4 cl Wodka, 2 cl Limettensaft, 2 cl Zuckersirup und 10 cl Schweppes Bitter Lemon.

Die Zubereitung ist denkbar einfach: Gib den Wodka, den Limettensaft und den Zuckersirup in ein mit Eiswürfeln gefülltes Glas und rühre alles gut um. Anschließend füllst du das Glas mit Schweppes Bitter Lemon auf und garnierst den Cocktail mit einer Limettenscheibe. Der Schweppes Lemon Fresh besticht durch seinen erfrischenden Geschmack, der eine angenehme Balance zwischen Süße und Bitterkeit bietet.

Die spritzige Note des Bitter Lemon harmoniert perfekt mit dem Wodka und dem Limettensaft. Dieser Cocktail ist nicht nur ein Genuss für den Gaumen, sondern auch ein echter Hingucker. Serviere ihn auf einer Gartenparty oder beim Grillen und beeindrucke deine Gäste mit einem erfrischenden und leckeren Getränk.

Probier den Schweppes Lemon Fresh aus und lass dich von seinem einzigartigen Geschmack überzeugen!

Bitter Lemon wurde in den 1950er Jahren von der Schweppes Company als Ergänzung zu Gin entwickelt.

Maximilian Schmidt

Hallo, ich bin Maximilian, aber meine Freunde nennen mich Max. Seit ich denken kann, habe ich eine Leidenschaft für Bars und die einzigartige Atmosphäre, die sie ausstrahlen. Mit 20 Jahren fing ich an, als Barkeeper zu arbeiten und habe seitdem in einigen der besten Bars in ganz Deutschland gearbeitet. Meine Expertise liegt im Mixen von Drinks – von Klassikern bis hin zu meinen eigenen kreativen Kreationen. Ich liebe es, meine Begeisterung und mein Wissen mit anderen zu teilen und hoffe, dass ich dir dabei helfen kann, deine eigenen unvergesslichen Barerlebnisse zu schaffen. …weiterlesen

Aperol Lemon

Aperol Lemon ist ein erfrischender Cocktail , der durch die Kombination von Aperol und Bitter Lemon einen einzigartigen Geschmack erhält. Um diesen köstlichen Drink zuzubereiten, benötigst du folgende Zutaten : – 4 cl Aperol – Bitter Lemon – Eiswürfel Orangenscheibe zur Garnitur Die Zubereitung des Aperol Lemon ist denkbar einfach. Fülle ein Glas mit Eiswürfeln und gieße anschließend 4 cl Aperol darüber.

Danach füllst du das Glas mit Bitter Lemon auf und rührst den Cocktail vorsichtig um. Für die perfekte Optik kannst du den Drink mit einer Orangenscheibe garnieren. Der Aperol Lemon besticht durch seine erfrischende Bitterkeit in Kombination mit der süßlichen Note des Aperols.

Die spritzige Kohlensäure des Bitter Lemon rundet den Geschmack ab und sorgt für eine angenehme Prickelnd. Der Cocktail eignet sich hervorragend als Aperitif oder als erfrischender Begleiter an heißen Sommertagen. Probiere den Aperol Lemon aus und lasse dich von seinem einzigartigen Geschmack überzeugen.

Cheers!

cocktail mit bitter lemon

Wodka mit Bitter Lemon

Wodka mit Bitter Lemon ist ein erfrischender und beliebter Cocktail , der auf keiner Party fehlen sollte. Die Kombination aus Wodka und Bitter Lemon sorgt für eine spritzige und prickelnde Geschmacksexplosion . Um den Cocktail zuzubereiten, benötigst du eine Flasche Wodka und eine Flasche Bitter Lemon.

Fülle ein Glas mit Eiswürfeln und gieße darauf etwa 50 ml Wodka. Anschließend füllst du das Glas mit Bitter Lemon auf und rührst vorsichtig um. Der Cocktail hat einen angenehm bitteren und zugleich erfrischenden Geschmack.

Die fein abgestimmte Mischung aus Wodka und Bitter Lemon verleiht dem Cocktail eine besondere Note. Neben dem Geschmack bietet der Cocktail auch gesundheitliche Vorteile. Bitter Lemon enthält Vitamin C und hat einen hohen Anteil an Mineralstoffen.

Der Cocktail ist also nicht nur lecker, sondern auch gut für die Gesundheit. Probiere den Wodka mit Bitter Lemon aus und lass dich von seinem einzigartigen Geschmack überzeugen. Er eignet sich perfekt als Aperitif oder als erfrischender Drink für den Sommer.

Cheers!

Falls du nach einem erfrischenden Cocktail mit Bitter Lemon suchst, schau doch mal in unserem Artikel über „Cocktails mit Wodka“ vorbei, dort findest du sicherlich das Richtige!

Cocktail Rezepte – Tabelle

Cocktail Zutaten
Moscow Mule 4 cl Wodka, 2 cl Limettensaft, 12 cl Bitter Lemon, Minze
Gin Tonic 4 cl Gin, 12 cl Tonic Water, 2 cl Bitter Lemon, Zitronenscheibe
Tequila Sunrise 4 cl Tequila, 10 cl Orangensaft, 1 cl Grenadine, 2 cl Bitter Lemon
Bitter Lemon Mojito 5 cl Rum, Minze, 2 cl Limettensaft, 10 cl Bitter Lemon, Zucker
Bitter Lemon Spritz 4 cl Aperol, 8 cl Prosecco, 4 cl Bitter Lemon, Orangenscheibe
Whiskey Sour 4 cl Whiskey, 2 cl Zitronensaft, Zucker, 10 cl Bitter Lemon

Cocktails Vorschläge und Rezepte

Cocktails Vorschläge und Rezepte Wenn es um erfrischende und köstliche Cocktails mit Bitter Lemon geht, gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, die du ausprobieren kannst. Hier sind einige Vorschläge und Rezepte, die garantiert deinen Geschmackssinn erfreuen werden: 1. Moscow Mule : – 4 cl Wodka – 12 cl Bitter Lemon – Saft einer Limette – Eiswürfel – Minzeblätter zur Dekoration Gib den Wodka, den Limettensaft und die Eiswürfel in ein Glas und rühre alles gut um.

Fülle das Glas dann mit Bitter Lemon auf und garniere den Cocktail mit Minzeblättern. Genieße diesen erfrischenden Drink an einem warmen Sommerabend!

2. Gin Fizz : – 6 cl Gin – 3 cl Zitronensaft – 2 cl Zuckersirup – 12 cl Bitter Lemon – Eiswürfel – Zitronenscheibe zur Dekoration Vermische den Gin, den Zitronensaft und den Zuckersirup in einem Shaker mit Eiswürfeln. Schüttele alles kräftig und gieße den Cocktail dann in ein Glas mit frischen Eiswürfeln.

Fülle das Glas mit Bitter Lemon auf und garniere den Drink mit einer Zitronenscheibe. Cheers!

3. Spritz Up: – 6 cl Aperol – 12 cl Bitter Lemon – 2 cl Soda – Eiswürfel – Orangenscheibe zur Dekoration Gib den Aperol und die Eiswürfel in ein Glas und fülle es mit Bitter Lemon auf. Rühre alles gut um und gieße zum Schluss das Soda hinzu.

Garniere den Spritz Up mit einer Orangenscheibe und genieße diesen spritzigen Cocktail! Probiere diese leckeren Cocktails mit Bitter Lemon aus und lass dich von ihrer erfrischenden und belebenden Wirkung überzeugen. Cheers!

Du möchtest deinen Cocktail mit einem spritzigen Twist verfeinern? Dann schau dir unbedingt unseren Artikel „Cocktail mit Kirschsaft“ an und entdecke kreative Rezepte, die deine Geschmacksknospen verzaubern werden.

cocktail mit bitter lemon

7 köstliche Cocktail-Ideen mit Bitter Lemon

  • Bitter Lemon ist ein erfrischendes Getränk, das aus Zitrusfrüchten und Bitterstoffen hergestellt wird.
  • Es wurde erstmals in den 1950er Jahren in Großbritannien populär, als Schweppes Bitter Lemon auf den Markt gebracht wurde.
  • Bitter Lemon wird oft als Mixer für Cocktails verwendet, um ihnen einen erfrischenden und leicht bitteren Geschmack zu verleihen.
  • Ein bekannter Cocktail mit Bitter Lemon ist der Schweppes Lemon Fresh, der aus Wodka, Bitter Lemon und Limettensaft besteht.
  • Ein weiterer beliebter Cocktail ist der Aperol Lemon, der Aperol, Bitter Lemon und Orangensaft enthält.
  • Ein einfacher Cocktail mit Bitter Lemon ist Wodka mit Bitter Lemon, der aus Wodka und Bitter Lemon gemischt wird.
  • Bitter Lemon enthält wenig Kalorien und kann eine gute Alternative zu zuckerhaltigen Softdrinks sein.

Wichtige Utensilien für das Cocktailmixen

Wenn es um das Mixen von Cocktails mit Bitter Lemon geht, gibt es einige wichtige Utensilien, die du haben solltest, um das beste Ergebnis zu erzielen. Hier sind einige wichtige Utensilien für das Cocktailmixen: 1. Cocktailshaker : Ein Cocktailshaker ist unerlässlich, um alle Zutaten gut zu vermischen und den Cocktail richtig zu kühlen.

Es gibt verschiedene Arten von Cocktailshakern, aber ein klassischer Cobbler-Shaker mit einem integrierten Sieb ist eine gute Wahl für Anfänger.

2. Barsieb : Ein Barsieb wird benötigt, um den Cocktail beim Ausgießen von Eis und anderen festen Zutaten zu filtern. Es sorgt dafür, dass nur der flüssige Teil des Cocktails in das Glas gelangt.

3. Cocktailmesser : Ein scharfes Messer ist wichtig, um frisches Obst und Garnituren für die Cocktails zu schneiden. Es ermöglicht es dir, Obststücke in verschiedenen Formen und Größen zu schneiden, um deinen Cocktails eine besondere Note zu verleihen.

4. Stößel : Ein Stößel wird verwendet, um frische Kräuter oder Früchte zu zerdrücken, um ihre Aromen freizusetzen. Dies ist besonders nützlich, wenn du Cocktails mit Minze oder Limetten zubereitest.

5. Messbecher: Ein Messbecher ist unerlässlich, um die richtigen Mengen an Zutaten abzumessen. Es ist wichtig, die richtigen Proportionen zu haben, um einen ausgewogenen und köstlichen Cocktail zu mixen.

Mit diesen wichtigen Utensilien bist du bestens ausgestattet, um leckere Cocktails mit Bitter Lemon zu mixen. Prost!

Tipps zur richtigen Mischtechnik

Bei der Zubereitung von Cocktails mit Bitter Lemon ist die richtige Mischtechnik entscheidend, um den vollen Geschmack und das perfekte Aroma zu erzielen. Hier sind einige Tipps, um die Mischtechnik zu verbessern: 1. Verwenden Sie frische Zutaten : Wählen Sie immer frische Zitronen und andere Früchte, um den Cocktail mit Bitter Lemon zuzubereiten.

Dies verleiht dem Getränk einen intensiven Geschmack und ein frisches Aroma.

2. Vermeiden Sie übermäßiges Rühren: Wenn Sie die Zutaten in einem Cocktailshaker mischen, achten Sie darauf, nicht zu lange zu rühren. Dadurch können die Aromen übermäßig vermischt werden und das Getränk kann seinen einzigartigen Geschmack verlieren.

3. Die richtige Menge Bitter Lemon: Achten Sie darauf, die richtige Menge Bitter Lemon in Ihren Cocktail zu geben. Zu viel kann das Getränk zu bitter machen, während zu wenig den Geschmack beeinträchtigen kann.

Experimentieren Sie ein wenig, um das perfekte Verhältnis zu finden.

4. Eiswürfel verwenden: Verwenden Sie immer Eiswürfel, um den Cocktail mit Bitter Lemon zu kühlen. Dies hilft, die Aromen zu intensivieren und das Getränk erfrischend zu machen.

5. Garnieren Sie den Cocktail: Verleihen Sie Ihrem Cocktail mit Bitter Lemon das gewisse Etwas, indem Sie ihn mit einer Scheibe Zitrone oder einem Minzzweig garnieren. Dies sorgt nicht nur für eine attraktive Präsentation, sondern verleiht dem Getränk auch zusätzlichen Geschmack.

Indem Sie diese Tipps zur richtigen Mischtechnik befolgen, können Sie sicherstellen, dass Ihre Cocktails mit Bitter Lemon immer perfekt gelingen und Ihre Gäste begeistern werden. Viel Spaß beim Mixen!

cocktail mit bitter lemon


Bitter Lemon verleiht Cocktails eine erfrischende Note. In diesem Video erfährst du schnelle und einfache Rezepte für leckere Cocktails mit Bitter Lemon. Prost!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Beliebteste Bitter Lemon Cocktails und warum

Beliebteste Bitter Lemon Cocktails und warum Bitter Lemon Cocktails erfreuen sich großer Beliebtheit und das aus gutem Grund. Ihre erfrischende und leicht bittere Note macht sie zu einer idealen Wahl für Cocktail-Liebhaber. Hier sind einige der beliebtesten Bitter Lemon Cocktails und warum sie so gerne getrunken werden: 1.

Schweppes Lemon Fresh : Dieser Cocktail kombiniert Bitter Lemon mit frischer Minze und Limettensaft . Das Ergebnis ist ein erfrischender und belebender Drink , der perfekt für heiße Sommertage ist. Die Kombination aus der Bitterkeit der Bitter Lemon und der Frische der Minze sorgt für einen unverwechselbaren Geschmack.

2. Aperol Lemon: Dieser Cocktail vereint die Bitterkeit von Aperol mit der spritzigen Zitrusnote von Bitter Lemon. Das Ergebnis ist ein harmonisches Zusammenspiel von süß und bitter, das viele Menschen anspricht.

Der Aperol Lemon ist ein beliebter Aperitif und eignet sich besonders gut für gesellige Anlässe.

3. Wodka mit Bitter Lemon: Die Kombination aus Wodka und Bitter Lemon ist ein Klassiker. Der bittere Geschmack von Bitter Lemon harmoniert perfekt mit der milden Schärfe des Wodkas.

Dieser Cocktail ist einfach zuzubereiten und eignet sich sowohl für Partys als auch für entspannte Abende zu Hause. Die Beliebtheit dieser Bitter Lemon Cocktails liegt in ihrer einzigartigen Geschmackskombination. Die Bitterkeit der Bitter Lemon verleiht den Cocktails eine besondere Note, die sie von anderen Getränken abhebt.

Probieren Sie diese beliebten Cocktails aus und lassen Sie sich von ihrem einzigartigen Geschmack überzeugen.

cocktail mit bitter lemon

Bewertungen und Meinungen von Cocktail-Liebhabern

Bewertungen und Meinungen von Cocktail-Liebhabern Die Welt der Cocktails ist voller Geschmacksexplosionen und interessanter Kombinationen. Aber was denken die echten Cocktail-Liebhaber über die Verwendung von Bitter Lemon in ihren Getränken ? Einige schwören darauf, dass Bitter Lemon den Cocktails einen erfrischenden und leicht bitteren Geschmack verleiht.

Sie lieben die spritzige Note , die es mit sich bringt, und wie es den Geschmack anderer Zutaten ergänzt. Bitter Lemon ist für sie ein unverzichtbares Element in ihren Lieblingscocktails. Andere sind jedoch der Meinung, dass Bitter Lemon zu stark und überwältigend sein kann.

Sie bevorzugen subtilere Aromen und finden, dass Bitter Lemon den Geschmack der anderen Zutaten übertönen kann. Für sie ist Bitter Lemon kein Muss in ihren Cocktails. Letztendlich kommt es auf den individuellen Geschmack an.

Einige Cocktails werden durch die Zugabe von Bitter Lemon aufgewertet, während andere besser ohne es auskommen. Probieren Sie verschiedene Kreationen aus und bilden Sie Ihre eigene Meinung. Was denken Sie?

Sind Sie ein Fan von Bitter Lemon in Cocktails oder bevorzugen Sie andere Zutaten? Teilen Sie Ihre Bewertungen und Meinungen mit uns!

Wenn du gerne Cocktails mit Rum mixt, findest du tolle Rezepte in unserem Artikel über „Cocktails mit Rum“ .

1/1 Fazit zum Text

In diesem Artikel haben wir einen umfassenden Überblick über Bitter Lemon und seine Verwendung in Cocktails gegeben. Wir haben die Geschichte und Herkunft von Bitter Lemon beleuchtet und einige bekannte Cocktails vorgestellt, die dieses erfrischende Getränk enthalten, wie Schweppes Lemon Fresh , Aperol Lemon und Wodka mit Bitter Lemon. Darüber hinaus haben wir weitere Cocktailvorschläge und Rezepte zur Verfügung gestellt und Tipps zur Auswahl der richtigen Zutaten gegeben.

Wir haben auch wichtige Utensilien für das Cocktailmixen und Tipps zur richtigen Mischtechnik besprochen. Abschließend haben wir die Meinungen und Bewertungen von Cocktail-Liebhabern zu Bitter Lemon Cocktails betrachtet. Dieser Artikel bietet umfassende Informationen für alle, die auf der Suche nach neuen Cocktailideen mit Bitter Lemon sind.

Für weitere spannende Artikel über Cocktails und Mixgetränke empfehlen wir, unsere anderen Beiträge zu erkunden.

FAQ

Kann man Gin auch mit Bitter Lemon trinken?

Füll ein Copa-Glas mit großen, frischen Eiswürfeln. Gib Sloe Gin dazu und fülle es langsam mit Sicilian Bitter Lemon auf. Rühr es kurz um und garniere es mit einer Zitronenspalte. Jetzt kannst du es genießen!

Ist Bitter Lemon dasselbe wie Tonic Water?

Bitter Lemon ist im Grunde genommen ähnlich wie Tonic Water. Es enthält auch Chinin, das für den bitteren Geschmack verantwortlich ist. Allerdings wird Bitter Lemon im Gegensatz zu Tonic Water mit Limonade, Zitronensaft oder Aroma gemischt.

Ist Schweppes Bitter Lemon mit Alkohol?

Original Bitter Lemon existiert seit 1957 und wird in der aktuellen Rezeptur angeboten. Es ist ein erfrischendes Getränk mit einem Limonensaftgehalt von 3% aus Konzentrat und enthält Chinin. Du kannst es auch als Longdrink mit Wodka oder Gin genießen.

Was ist das für ein Getränk Lillet?

Lillet – Ein hipper Likörwein mit Geschichte Der Aperitif, der aus einer Kombination von Wein und Fruchtlikör besteht, transportiert herrliche Aromen, die an eine südliche Atmosphäre erinnern und auf seine traditionsreiche Herkunft verweisen.

Was ist ein Lillet Wild Berry?

Hier ist ein cooles Rezept für Lillet Wildberry, einen leckeren Wein-Likör-Mix mit einem Beerenfinish. Die Idee für Lillet entstand 1887, als jemand auf die geniale Idee kam, Bordeaux-Weine mit exotischen Früchten zu kombinieren. Seitdem ist Lillet ein absoluter Hit! Probier es aus und lass dich von den exotischen Aromen verzaubern.

Schreibe einen Kommentar