Wer sind die Händler von „Bares für Rares“? Erfahre mehr über die Experten & Verkäufer!

Händler von Bares für Rares identifizieren

Du hast schon mal von der Sendung ‚Bares für Rares‘ gehört? Aber weißt du auch, wer die Händler sind, die in der Sendung zu sehen sind? Wir werden es dir heute verraten. Lass uns also gemeinsam herausfinden, wer die Händler von ‚Bares für Rares‘ sind!

Die Händler von Bares für Rares sind Wolfgang Pauritsch, Sabine Reichel, Helmut Steiner, Guido Maria Kretschmer, Dr. Heide Rezepa-Zabel und Christian Enders. Sie sind Experten in verschiedenen Bereichen wie Antiquitäten, Kunst, Schmuck und vielem mehr. Sie helfen den Verkäufern, den Wert ihrer Gegenstände zu bestimmen und sie können ihnen auch einen fairen Preis dafür anbieten. Du kannst also sicher sein, dass du bei Bares für Rares in guten Händen bist!

Wer steckt hinter den Händlerinnen und Händlern?

Du möchtest wissen, wer sich alles hinter den Namen der Händlerinnen und Händler verbirgt? Wir haben dir eine Liste mit allen Informationen zusammengestellt. Walter Lehnertz ist ein passionierter Händler, der schon seit vielen Jahren im Geschäft ist. Susanne Steiger ist eine erfahrene Händlerin, die schon viele Deals abgeschlossen hat. Wolfgang Pauritsch ist ein kompetenter Händler, der seine Kunden stets zufriedenstellt. Fabian Kahl ist ein Händler, der kontinuierlich an seiner Arbeit wächst. Daniel Meyer ist ein Händler, dessen Erfahrung und Fähigkeiten bei jeder Transaktion von Nutzen sind. Elke Velten ist eine versierte Händlerin, die auf jede Herausforderung vorbereitet ist. Markus Wildhagen ist ein erfahrener Händler, der sich vor allem auf den Vertrieb spezialisiert hat. Dr Elisabeth “Lisa” Nüdling ist eine anerkannte Händlerin, die durch ihre Expertise und Kreativität überzeugt. Weiter oben findest du noch weitere Einträge zu Händlerinnen und Händlern.

Bares für Rares“: Die Trödelshow, die uns fasziniert!

„Bares für Rares“ – die Trödelshow, die uns alle auf dem Bildschirm begeistert! Seit 2013 erfreut uns Moderator Horst Lichter mit seiner charmanten Art und seinem Fachwissen über Antiquitäten. Zusammen mit den Experten Walter „Waldi“ Lehnertz, Dr Elisabeth „Lisa“ Nüdling, Julian Schmitz-Avila, Christian Vechtel und David Suppes hat er es geschafft, die Sendung zu einem populären Kult zu machen. Die Experten der Show beurteilen die verschiedenen Gegenstände, die ihnen die Kandidaten mitbringen und bieten dann den gültigen Preis an. Auch die vielen Geschichten, die die Besitzer der Gegenstände erzählen, machen die Show spannend. Manchmal wird auch die Aufzeichnung der Sendungen noch spannender, wenn die Experten unerwartete Entdeckungen machen. Egal ob es sich um ein seltenes Kunstwerk oder ein antikes Stück handelt – die Trödelshow ist ein Muss für jeden, der sich für besondere Schätze interessiert.

Deutsche Künstler aus dem Jahr 1706: Wert und Bedeutung

Du hast schon von einigen der größten deutschen Künstler gehört? Albert Maier, Dr. Heide Rezepa-Zabel, Sven Deutschmanek, Colmar Schulte-Goltz, Detlev Kümmel, Wendela Horz, Dr. Friederike Werner und Dr. Bianca Berding? All diese Künstler teilen eines gemeinsam – sie alle wurden im Jahr 1706 geboren.

Tatsächlich stammen die Werke all dieser Künstler aus einer einzigartigen Epoche der deutschen Kunstgeschichte. Diese Künstler haben eine bedeutende Rolle beim Aufbau des deutschen Kunstsystems gespielt. Ihre Werke behandeln verschiedene Themen, darunter Gesellschaft, Religion, Politik und Natur. Sie haben einige der bekanntesten Gemälde, Skulpturen und andere Kunstwerke des Landes erschaffen, die heute in Museen und Galerien auf der ganzen Welt ausgestellt werden.

Die Werke dieser Künstler sind nicht nur bekannt für ihren künstlerischen Wert, sondern auch für ihre historische und kulturelle Bedeutung. Viele ihrer Werke wurden mit Preisen ausgezeichnet und sind Teil der kulturellen Erinnerung vieler Menschen.

Elke Velten-Tönnies & Susanne Steiger: „Bares für Rares“ Experten

Du kennst sicherlich Elke Velten-Tönnies, die Juwelierin und Galeristin, die im Jahr 2016 zu „Bares für Rares“ stieß. Normalerweise ist sie hinter dem Pult zu sehen, wenn ihre Kollegin Susanne Steiger Pause macht. Doch nicht nur das: Elke und Susanne haben vieles gemeinsam, denn sowohl Elke als auch Susanne sind Experten in Sachen Antiquitäten und Schmuck. Gemeinsam sorgen sie dafür, dass du eine fundierte Einschätzung erhältst, wenn du bei „Bares für Rares“ mit einem einzigartigen Schätzchen vorsprichst. Also, falls du mal auf der Suche nach einer Einschätzung bist, kannst du auf die Expertise von Elke und Susanne zählen.

Bares für Rares Händler

Susanne Steiger erwirbt bei Bares für Rares das teuerste Objekt: 42000 Euro für ein goldenes Pektorale

Im Mai 2019 erwarb Susanne Steiger bei „Bares für Rares“ das bislang teuerste Objekt in der Sendung: ein goldenes Pektorale. Dieses besondere Schmuckstück trägt angeblich einen Splitter, der vom Papst besiegelt ist und aus dem Kreuz Jesu stammt. Dieses wertvolle Stück ging für stolze 42000 Euro an Susanne Steiger. Der Splitter, der das Pektorale besonders wertvoll macht, wurde der Legende nach im Jahr 1040 im Himmel entdeckt und vom Papst dem Schmuckstück hinzugefügt. Es handelt sich also um ein einzigartiges Stück, das Susanne Steiger nun ihr Eigen nennen darf!

Susanne Steiger kauft teuerstes Stück bei „Bares für Rares

Du kennst sicherlich die Sendung „Bares für Rares“. Susanne Steiger hat dort eine besondere Entdeckung gemacht: Ein reich verziertes Messingkreuz aus dem Jahr 1806. Der Experte schätzte den Wert des unglaublichen Stückes auf 60000 bis 80000 Euro. Susanne Steiger übte hartnäckig Verhandlungen, bis sie das Objekt schließlich für 42000 Euro erwarb und damit das teuerste Stück der Sendung wurde.

90.000€ für einen Mercedes 190 SL1908: Wertvolles Sammlerstück

Susanne Steiger, eine Expertin für Schmuck, hat uns verraten, dass sie das bisher höchste Gebot für einen Mercedes 190 SL1908 abgegeben hat. Sie bot stolze 90.000€ für das Cabrio. Der Wagen hat eine lange und bewegte Geschichte und ist bis heute ein begehrtes Sammlerstück. Mit seinem robusten Design, dem leistungsstarken Motor und seiner stilvollen Eleganz ist er ein wahrer Hingucker. Wer einen 190 SL1908 kaufen möchte, sollte sich aber gut überlegen, ob er die enormen Kosten in Kauf nehmen möchte. Doch wer sich für dieses Fahrzeug entscheidet, macht garantiert nichts falsch.

Entdecke Kuriositäten & Schätze in ZDF’s Bares für Rares

Doch Horst Lichter ist nicht der einzige, der sich dem Handel mit seltenen Gegenständen widmet. Auch in der ZDF-Sendung ‚Bares für RAres‘ können sich Liebhaber von Antiquitäten, Kitsch und Trödel voll und ganz austoben. Seit 2013 wird die Show von dem sympathischen Moderator Horst Lichter geleitet. Hierbei wird zwischen Anbietern und Händlern von Kuriositäten, Schätzen und Raritäten vermittelt. Für seine Moderation erhält er eine Tagesgage, die bis zu 10.000 Euro betragen kann. Doch nicht nur Horst Lichter ist auf der Suche nach besonderen Dingen, sondern auch viele andere Zuschauer. Denn die Show bietet eine einzigartige Gelegenheit für alle, die auf der Suche nach einem besonderen Schatz sind. Selbstverständlich können auch Interessenten mitbieten, die nicht vor Ort sein können, da die Auktionen auch online verfolgt werden können. Wer also einmal einen Blick in die Welt der Antiquitäten, Kitsch und Trödel werfen möchte, ist bei Bares für Rares genau richtig.

Horst Lichter wird zum Pfeifenraucher des Jahres 2011 ernannt

Am 20. Oktober 2011 wurde der erfolgreiche TV-Koch und Entertainer Horst Lichter zum Pfeifenraucher des Jahres 2011 gekürt. Bei der Verleihung des renommierten Preises in Krefeld übergaben die Jurymitglieder des Pfeifenraucher-Vereins ihm stolz die Auszeichnung. Horst Lichter wurde für seine langjährige Leidenschaft für das Pfeifenrauchen geehrt. Seit vielen Jahren raucht er seine Pfeife und begeistert damit nicht nur seine Fans, sondern auch die Jury. In seiner Dankesrede betonte er, dass er die Auszeichnung als große Ehre betrachtet.

Waldi, deutscher Meister im Skateboarden, zieht sich zurück

Waldi, der aktuelle Deutscher Meister im Skateboarden, hat beschlossen, sich aus dem Profisport zurückzuziehen. Er hat seine Entscheidung getroffen, um den jüngeren Sportlern den Weg zu ebnen und ihnen die Chance zu geben, ihr volles Potenzial zu entfalten. Der 63-Jährige hat erkannt, dass sein höheres Alter eine Einschränkung für ihn darstellt und dass er nicht mehr so leistungsfähig ist wie die jüngeren Athleten. „Ab einem gewissen Alter macht der Körper das nicht mehr mit, da tut jedes Fallen doppelt so weh“, erklärte er.

Waldi hat viele Erfolge im Skateboarden vorzuweisen, unter anderem ist er der amtierende Deutsche Meister. Seine Erfahrung und seine Leidenschaft haben ihn in seiner Karriere weit gebracht und er wird seinen Sport immer lieben. Er hat sich entschieden, seinen Platz auf dem Skateboard zu räumen, um den jüngeren Athleten die Möglichkeit zu geben, ihre Fähigkeiten zu zeigen und ihre Träume zu verwirklichen. Waldi setzt seine Erfahrung nun in anderen Bereichen ein, zum Beispiel als Mentor für die neue Generation von Skateboardern.

 Händler von bares für rares aufzeigen

Walter Lehnertz beendet seine 12-jährige „Bares für Rares“-Karriere

Der beliebte „Bares für Rares“-Händler Walter Lehnertz verkündet nun, dass er nach zwölf Jahren beim ZDF-Trödel-Format aufhören wird. Seit dem Start der Sendung im Jahr 2013 war der 80-Jährige als einer der wenigen konstanten Händler dabei. Erst im November 2022 hatte Walter Lehnertz bekannt gegeben, dass er noch für mindestens drei weitere Jahre vor der Kamera stehen wird. Doch nun hat sich der gebürtige Berliner eine Auszeit gegönnt und verkündet auch gleichzeitig das „Ende einer Ära“.

In einem Interview mit dem ZDF erklärt er, dass er sich nun mehr Zeit für seine Familie und seine Hobbys nehmen möchte. Außerdem will er sich auch mehr um seine Online-Plattform „Walter-Lehnertz.de“ kümmern, auf der seine Fans auch nach seinem Ausstieg weiterhin auf seine Expertise zählen können.

Obwohl er sich nun aus dem TV-Geschäft zurückzieht, betont er, dass er stolz auf die vergangenen zwölf Jahre sei und sich auf seine neue Zukunft freut. Seine Fans können sich auf jeden Fall auf weitere Expertise von Walter Lehnertz freuen, denn er wird auch weiterhin als Experte für sein Online-Portal zur Verfügung stehen.

Albert Maier verlässt „Bares für Rares“: Fans traurig, 1 letztes Jahr noch

Du kennst Albert Maier sicherlich aus der ZDF-Serie „Bares für Rares“. Der Alt-Ellwanger studierte Rechtswissenschaften an der Universität München und ist seit neun Jahren ein unverzichtbarer Teil der Sendung. In den letzten Jahren hat er rund 1400 Sendungen moderiert und den Zuschauern mit seinem Fachwissen und seinem Charme begeistert. Doch nun hat er angekündigt, dass er seine Tätigkeit im März des nächsten Jahres beenden wird. Seine Fans sind natürlich traurig, dass er die Sendung verlassen wird, aber wir freuen uns, dass er uns noch ein letztes Jahr begleiten und erleben wird, wie sich seine Moderation und sein Fachwissen weiter entwickelt.

Besuche Roman Lückers Antikmarkt – Finde einzigartige Antiquitäten!

Du hast schon mal von „Bares für Rares“ mit Horst Lichter gehört? Dann kennst du vielleicht auch Ludwig Hofmaier, den Handstand-Lucki! Er ist wieder beim Antikmarkt von Roman Lücker in der Moseltalhalle dabei. Dort macht er aus findigen Schnäppchen noch mehr Gewinn und bietet seinen Kunden eine große Auswahl an einzigartigen Antiquitäten. Egal ob du ein Sammler bist oder nur nach einem ganz besonderen Geschenk suchst, dann solltest du unbedingt vorbeischauen. Vielleicht findest du ja ein echtes Schmuckstück!

Alles, was Du über Jan Čížek wissen musst

Du bist auf der Suche nach Informationen über den tschechischen Händler Jan Čížek? Hier hast du alles, was du wissen musst. Jan Čížek wurde am 10. November 1975 in Hořice, Tschechoslowakei geboren. Er ist ein bekannter Händler von Objekten der Stilrichtungen Industriedesign und Vintage. Diese Seite wurde zuletzt am 6. Dezember 2022 um 03:45 Uhr bearbeitet. Wenn du mehr über den Händler erfahren möchtest, kannst du Jan Čížek gerne auf seinen Social-Media-Kanälen folgen.

Ludwig Hofmaier: Ehemaliger Turner & Schauspieler, Antiquitätenhändler

Du kennst bestimmt den ehemaligen Turner und Schauspieler Ludwig Hofmaier. Er wurde am 8. Dezember 1941 in Saal an der Donau geboren und ist heute als Antiquitätenhändler bekannt. Durch seine zahlreichen Fernsehauftritte ist er in Deutschland und dem deutschsprachigen Raum bekannt geworden. Sein Spitzname „Handstand-Lucki“ ist vielen noch im Gedächtnis geblieben. Inzwischen ist der 78-Jährige in Ruhestand und genießt seinen Lebensabend.

Kostenlose Schätzung durch Experten der ZDF-Sendung „Deutschlands Schätze

Du möchtest wissen, ob es etwas kostet, wenn du auf die Experten der ZDF-Sendung „Deutschlands Schätze“ triffst und dein Objekt schätzen lässt?

Gute Nachrichten: Nein, das kostet dich nichts. So bestätigt das ZDF gegenüber dem Portal „Promipool“. Der Sender bietet Interessenten an, sich für das umfangreiche Auswahlverfahren der Sendung anzumelden. Dazu musst du lediglich ein Online-Formular ausfüllen und einige Fotos deines Objekts hochladen. Vielleicht hast du ja Glück und kannst gleich zur Schätzung vorbeikommen!

Lisa Nüdling: Blondine, Diamanten-Expertin bei „Bares für Rares“, glücklich als Single

Du hast gerade das Interview mit der Antiquitätenkennerin gelesen und möchtest mehr über ihr Single-Dasein erfahren? Die Blondine, die gerade erst bei „Bares für Rares“ als Diamanten-Expertin zu sehen war, hatte bisher einfach noch nicht das richtige Glück in der Liebe. Laut dem „Express“-Interview ist sie aber aktuell „glücklich“ als Single. Lisa Nüdling hatte anfangs etwas Überredungskunst gebraucht, ehe sie 2012 als Experte bei der Sendung zu sehen war. Doch seitdem ist sie ein echter Publikumsliebling geworden. Daher ist es auch kein Wunder, dass die Blondine immer wieder gerne für neue Abenteuer ins Rampenlicht tritt.

Hans-Jürgen Hofmaiers TV-Karriere bei „Bares für Rares“ endet früh

Du hast Hans-Jürgen Hofmaier schon immer bewundert? Dann hast du sicherlich auch mitbekommen, dass er sich vor kurzem für ein früheres Ende seiner TV-Karriere bei „Bares für Rares“ entschieden hat. Sicherlich wirst du dich gefragt haben, warum er diese Entscheidung getroffen hat und wie es ihm seither ergangen ist. Leider ist darüber nicht viel bekannt. Was wir aber wissen ist, dass Hofmaier schon zwei Schlaganfälle und einen Herzinfarkt hinter sich hat. Dies ist ein trauriges Ereignis, aber wir wünschen ihm, dass er in Zukunft gesund bleibt und seine Zeit noch lange genießen kann.

TV-Hit „Bares für Rares“: Bis zu 15000 Euro pro Händler

Bei der beliebten ZDF-Sendung „Bares für Rares“ bringen die Händler jedes Mal ein beachtliches Budget mit. Wie „Bunte“ nun berichtete, liegt der Betrag pro Händler zwischen 10000 und 15000 Euro. Das bedeutet: Im TV-Studio liegen an jedem Tag bis zu 15000 Euro. Seit der Erstausstrahlung im Jahr 2013 ist die Show ein echter Quotenhit und begeistert seitdem Millionen Zuschauer. Und auch heute, im Jahr 2020, ist die Sendung noch immer ein echter TV-Hit – begleite auch du die Händler auf dem Weg zum „Bares für Rares“-Glück!

Fabian Kahl und Yvonne: 1,5 Jahre zusammen und glücklich

Heute ist es mehr als ein Jahr her, dass Fabian Kahl und Yvonne zusammen sind. Vor eineinhalb Jahren teilte er seinen Fans auf Instagram mit, dass er eine neue Freundin hat. Yvonne ist zierlich und hat braune, schulterlange Haare. Sie ist kleiner als Fabian, aber ihr macht das nichts aus. Die beiden sind sehr glücklich miteinander und ihre Partnerschaft ist ungebrochen. Fabian und Yvonne verbringen viel Zeit miteinander, unternehmen gerne Spaziergänge und lassen sich dabei ihre gemeinsame Liebe spüren. Sie sind ein tolles Paar und wir wünschen ihnen alles Gute!

Fazit

Die Händler von ‚Bares für Rares‘ sind Waldemar Torenstra, Hubert Fella, Helmut Thomsen, Fabian Kahl, Eric Schäfer und Horst Lichter. Sie alle sind erfahrene Antiquitätenhändler und wissen, wie man ein gutes Geschäft macht. Sie sind immer bereit, Dinge zu kaufen und zu verkaufen, um eine gute Rendite zu erzielen. Außerdem sind sie sehr nett und hilfsbereit, wenn es darum geht, ihre Kunden zu beraten und ihnen beim Finden der besten Deals zu helfen.

Die Händler von „Bares für Rares“ sind ein interessantes und vielfältiges Team. Jeder bringt seine eigene Expertise und sein eigenes Fachwissen in die Show ein und sorgt dafür, dass die Zuschauer ein informatives und unterhaltsames Programm erleben. Mit ihrer Kompetenz und ihrem Wissen sind sie ein wichtiger Bestandteil der Show und helfen dabei, die Schätze der Teilnehmer zu entdecken. Du kannst jetzt schon stolz sein, dass Du so viel über die Händler von „Bares für Rares“ gelernt hast!

Schreibe einen Kommentar